Sonntag, 12. November 2017

Puschen

Hallo Ihr Lieben,

einen schönen Sonntag wünsche ich Euch..
Hier ist es ein ruhiger Sonntag..

Mal schauen ob hiernach gehäkelt wird, 
im Augenblick liebäugle
 ich mit dem Kreuzstich..

Diese Handarbeit war vor gut 20 Jahren
 mein Steckenpferd..
 Es liegen noch 2-3 Arbeiten unfertig
 im Schrank, die gerne fertig 
werden möchten.. 

Doch nun gibt's Hausschuhe zu sehen..


Diese Puschen trägt unser Enkelkind...


Eine Anleitung gibt es dafür nicht,
 sie sind
 nach meinem eigenen Gefühl entstanden..und 
passen Gott sei Dank..


Nun kommen weitere Hausschuhe 
für Paul...und
 auch für Jonas sind welche dabei..
Diese hat der kleine Mann schon erhalten..wie 
ihr hier sehen könnt... klick
Seine Eltern haben sich darüber gefreut..



...von gestrickt, genäht bis hin 
zum häkeln war
 diesmal alles dabei.. 


Für Paulchen sind diese grauen Söckchen, 
die Noppen drunter,
 wurden vorsichtshalber angebracht.
40 Maschen wurden angeschlagen
 für dieses Paar..


Die Pantöffelchen wurden nach einer 
Tilda Anleitung genäht..
...dem Tilda Buch "Tilda's Winterwelt"


Diese(r) halb Schuh, halb Socke ;o)
Sind auch Marke Eigenbau.. 


....süß schauen dieses Puschen aus..
Die Anleitung von schautmal  ist super toll
 beschrieben.

 Die Häkelnadel hatte die No. 5 und
 die Wolle war schön dick..doch damit konnten 
zwei Paar Schuhe für
 unser Paulchen gehäkelt werden.



Sooooo...nun werde ich mal überlegen 
was nun an Handarbeit
  gemacht wird..

Ich wünsche Euch einen schönen Abend, 
viel Freude beim zaubern und 
das es Euch gut geht..

Liebe Grüße
Swaani

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wünsche Dir einen wunderschönen Tag !!

Liebe Grüße
Swaantje